Meine Autoren - Freunde ...


Es gibt nicht nur Bücher von Kajsa Arnold / Rhiana Corbin und Co. die Spaß machen, sondern auch ganz liebe Freunde, die tolle Bücher schreiben. Auf dieser Seite stelle ich einige vor, mit jeweils ihrer aktuellen Neuerscheinung ... 


Angelina Conti

Angelina Conti schreibt New Adult und Dark Romances mit Humor, Sinnlichkeit und eigenwilligen Protagonisten. Ganz egal, ob die Geschichte blutig, cool oder lustig ist, Liebe, Romantik und ein Happy End gibt es garantiert immer.

Neuerscheinung

Rap-Star Loris und Soul-Diva Emma sind frisch verliebt und schweben auf Wolke sieben. In Kürze wird ihr gemeinsamer Song erscheinen, auf den alle Welt wartet. Leider kommt bei dem ganzen Stress das Pärchenglück manchmal etwas zu kurz und Emma hofft, nach der Veröffentlichung ein paar Tage mit Loris ausspannen zu können. Vielleicht kann sie bei einer gemeinsamen Auszeit etwas mehr über seine Vergangenheit erfahren, die er bislang hinter einer rauen Schale vor ihr verbirgt. Aber der Bad Boy hat zunächst andere Pläne. Sein Geburtstag steht nämlich vor der Tür und zu diesem Anlass gibt er traditionell eine rauschende Party, bei der nicht nur seine Homies, sondern auch viele wunderschöne Escorts auf der Gästeliste stehen. Und unter ihnen Coco, die Loris früher einmal viel bedeutet hat...
Ärger ist also vorprogrammiert, ebenso wie knisternde Erotik, zarte Romantik und jede Menge Gefühl.



Lizzy Colt

Biografie:

Lizzy Colt ist ein Pseudonym. Warum auch nicht? 

Die Frau dahinter lebt mit dem wunderbarsten aller Ehemänner und 2 herrlichen, noch kleinen Gemeinschaftsproduktionen in der deutschen Hauptstadt, in welche es das Landkind vor fast zwanzig Jahren verschlagen hat. 

Die Leidenschaft zu Büchern kam mit dem Lesenlernen. Das Schreiben gesellte sich dazu und begleitete lange wie ein treuer Freund. Durch ein Studium geriet alles in Vergessenheit. Erst in der zweiten Elternzeit kramte die Autorin in alten Heften, las Dateien, die lange geschlafen hatten. Und dann waren sie wieder da: Ideen, Begeisterung, Leidenschaft, Neugier. 

"Ein berauschendes Leseerlebnis - spannend, sinnlich und authentisch."

Ein außergewöhnlicher Mafia-Roman voller Abgründe und Hoffnung mit 480 Seiten.

Wie weit würdest du gehen, um deine Familie vor der Russenmafia zu schützen? Was würdest du opfern, damit deine Welt nicht zusammenbricht? Dich selbst?

Maria muss diese Entscheidung treffen, als ihre Schwester falschen Freunden auf den Leim geht und droht, alle in den Abgrund zu reißen. Mutig stellt sie sich der Russenmafia entgegen. Sie rechnet mit allem, aber nicht mit diesem Mann und seinem Vorschlag. 

Gregorys Macht ist in Gefahr. Jemand versucht, ihm seinen Teil Berlins streitig zu machen. Als ihm eine große Summe Geld gestohlen wird, ist das Maß voll. Das soll sie büßen! Und dann steht da plötzlich diese Frau, und ihm kommt eine skandalöse Idee.

Maria und Gregory – Zwei Menschen. Zwei Welten. Zwei Geschichten. Eine Vergangenheit. (K)eine Zukunft?



Valentina May

Biografie: Seitdem ich als Kind die Bücher von Peter Hase verschlungen habe, träume ich von einem Landhaus mit Cottagegarten und vielen Tieren. Zusammen mit meinem Mann habe ich mir diesen Wunsch mit einem Hof in einem kleinen Dorf am Rande des Weserberglandes erfüllt. Um die jahrhundertealten Mauern und dem verwunschenen Rosengarten ranken sich Geschichten der einstigen Besitzer und inspirierten mich zu meinen Romanen. Wenn ich einmal nicht am Schreibtisch sitze, mache ich es mir auf der alten Steinbank an der Gänsewiese gemütlich oder pflege meine Blumen.

Gut Abendroth ist Miriams ganze Leidenschaft. Jahrelang hat sie hart gearbeitet, um dem Gestüt wieder zu seinem alten Glanz zu verhelfen. Doch dann scheint es das Schicksal nicht gut mit ihr zu meinen: Ein mysteriöser Fremder stellt ihr nach, und sie hat einen Reitunfall. Nur ein Zufall, oder hat es jemand auf sie abgesehen? Geschockt und geschwächt flüchtet Miriam zu ihrer Freundin Susanne an die Nordsee. Hier will sie sich erholen, die malerische Landschaft genießen und gemütliche Abende vor dem Kamin verbringen, bis Miriam auf ihren unheimlich charmanten Nachbarn Robert trifft. Bald knistert es heftig zwischen den beiden. Doch dann taucht auch an ihrem Urlaubsort ihr unbekannter Verfolger auf …



Victoria Bloom

Victoria Bloom wurde 1988 geboren und lebt in ihrer Wahl- und Herzensheimat Hamburg. 

"Was auch immer war" ist ihr Debüt und bildet den Auftakt der Alabama-Reihe rund um Maya und ihre Freunde.

Einfach von vorne anfangen und alles hinter sich lassen. 

Genau das macht Maya, als sie eines Abends ihre Sachen packt, sich eine neue Handy-Nummer zulegt und in eine fremde Stadt zieht und die Uni wechselt.

Ihre Mitbewohnerin Anna wird ihr schnell eine gute Freundin und so kann sich Maya voll und ganz auf ihr neues Leben konzentrieren. Von Männern hat sie eigentlich die Nase voll, doch sie fühlt sich mehr und mehr zu dem wortkargen Jacob hingezogen. Und was läuft da eigentlich zwischen Anna und ihrem besten Freund?

Maya genießt ihre neuen Erfahrungen in vollen Zügen und merkt gar nicht, dass sie von jemandem beobachtet wird...