Helle Lichter in tiefster Nacht


Dies ist ein Winterroman, der auch ohne Weihnachten auskommt ...

 

Leni Baumeister fährt jedes Jahr in die Berge, weil sie Silvester alleine verbringen will. Ihr Verlobter, der als Bergretter arbeitete, starb an diesem Tag vor drei Jahren. Sie braucht diese Zeit, um ihrer Trauer Raum zugeben. Daher kommt es ihr gar nicht gelegen, dass ihr Vater das Haus in den Bergen bereits vermietet hat.

Vince Cooper hatte eine große Karriere als Abfahrtsläufer vor sich. Er gewann mit einundzwanzig Jahren die Streif. Das Hahnenkamm-Rennen gilt als gefährlichste Abfahrt der Welt. Jetzt zwölf Jahre später, steht er vor den Trümmern seines Lebens. Er will sich eine Weile aus den Medien zurückziehen und denkt gar nicht daran, dass Haus wieder zu verlassen. Als eine Lawine den Pass versperrt, gibt es keinen Ausweg. Die beiden Streithähne müssen einen Weg finden, um in der Natur zu überleben. Ob das gelingt?

 

Das Buch erscheint im Januar 2023 ...