Eine diebische Lady


Keely Smithjohn trägt zwar den Titel einer Lady, ist aber nicht sehr ehrenwert. Sie ist eine kleine Diebin und kommt in den Besitz eines kostbaren Collier, das dem Duke of Banbury gehören soll. Als sie Gideon Darksett kennenlernt, wird ihr sofort klar, dass hier wesentlich mehr zu holen ist. Der Duke lädt sie auf sein Anwesen ein, ohne zu wissen, wen er sich da ins Haus holt. Oder doch und der spielt mit Keely ein Spiel, bei dem sie ihr Herz verliert?